Blues, Rock & Boogie Keyboard M.-H. Galpérin
    Blues, Rock & Boogie Keyboard      M.-H. Galpérin    

Aktuelle Veröffentlichung: "It's Only Blues"

220 Saiten - 88 Tasten - 3 Pedale für Blues, Rock & Boogie Woogie

LEIDER am 27.7.21 coronabedingt abgesagt!!! Boogie Woogie rocks again later!!! Bitte vormerken: 8.8.2022!!!

Die „Hamburg Boogie Woogie Connection“ ist seit 33 Jahren DER Fixpunkt im internationalen Boogie-Festivalkalender. Kein Wunder, denn das Hamburger Fabrik-Festival ist seit dem 8.8.88 die „Mutter“ all dieser Festivals. In diesem Jahr ist die Hamburg Boogie Woogie Connection ihrem Initiator, Mitgründer und Mitgastgeber Vince Weber gewidmet, mit vielen Musikerfreunden und Weggefährten. An diesem Sonntag wird Axel Zwingenberger illustre Gäste begrüßen: Joja Wendt war bereits bei der allerersten Hamburg Boogie Woogie Connection einer der brillanten jungen Heißsporne, die die Flügel im Boogie-Fieber bearbeiteten. Inzwischen in vielen Musikstilen versierter, international erfolgreicher Klavierbotschafter, kommt Joja wieder einmal an eine alte Wirkungsstätte zurück. Auch Jo Bohnsack gehört zu den Urgesteinen der Boogienächte in der Fabrik. Tiefes Bluesfeeling, gepaart mit Entertainer-Qualitäten, verleihen seinem in der New Orleans-Tradition verwurzelten Stil am Piano und im Gesang eine ganz persönliche Note. Martin Pyrker ist der Grandseigneur des österreichischen Blues- und Boogie Woogie-Pianos. Durch ihn entstand die enge Verbindung der Hamburger mit der Wiener Boogie Woogie-Szene. Seine ausdrucksstarken Stücke atmen den Geist der großen Blues- und Boogiepioniere und inspirieren bis heute viele jüngere Pianisten. Henning Pertiet aus Verden hat den Blues im Blut, spielt seinen sehr persönlichen Stil, der von den großen Chicagoer Pianisten geprägt wurde und in der Wiener Mojo Blues Band reifen konnte. Jo Schumacher ist Mitbegründer des „Pinetop Award“, des deutschen Boogie Woogie-Preises. Seine energetischen Boogies ebenso wie seine einfühlsamen Blues, darunter auch eigene Kompositionen, entfalten eine besondere Klangschönheit. Matthias Schlechter wird mit seinem wilden Pianospiel und Gesang für Boogie Woogie- wie auch Rock’n’Roll-Feeling sorgen und die Fabrik wieder zum Kochen bringen. Günther Henzel liebt besonders die urwüchsigen Barrelhouse-Blues, die er sehr authentisch vorträgt. Sein Stil repräsentiert die Wurzeln des Blues- und Boogie-Pianos. Marc Galperin wird zum dritten Mal beim Fabrik-Festival zu hören sein, mit traditionellen wie eigenen Nummern. Peter Blomeyer spielt den Blues der frühen Jahre, als Blues und Ragtime noch Geschwister waren. Und Gastgeber Axel Zwingenberger ist mit seiner ebenso einfühlsamen wie wilden Musik weltweit zum Synonym schlechthin für Boogie Woogie-Piano geworden. Weitere Überraschungsgäste werden erwartet!

Klicken für mehr Info...
RIP My Friend

In Memory of  Vince Weber

To the article please click here:

Electricity

Über M.-H. Galpérin (MHG)

 

* 1957 in Bremen. Klassischer Klavierunter-richt bei Manfred "Theo" Storm. Begegnet 1976 zum ersten Mal dem BW-Piano-Stil von Vince Weber und Axel Zwingen-berger.  Wendet sich intensiver dieser Musikrichtung zu. Später Soloauftritte sowie im Zusammenspiel mit anderen Pianisten und in Bands.

 

 

Nimmt seit 1990 5 CD's / LP's auf und ist in einigen Radio- und Fernsehsendungen präsent. Nominierung für den Deutschen Schallplattenpreis. Heute aktiv als assoziiertes Mitglied der "Boogie Woogie Company", Köln.  2009: Aufnahme in die "Hall Of Fame" des German-Boogie-Woogie-Awards "Pinetop".

MHG wünscht informative Seit-Reise!

Devise:  "Play Your Own Thing"

Links:

Zum German-Boogie-Woogie-Award:

Zum jährlichen Boogie-Woogie Festival Hamburg, Fabrik:

DAS Festival seit dem 8.8.88

* 1957 in Bremen. Classical piano lesson by Manfred "Theo" Storm. In 1976 he met the BW piano style of  Vince Weber and Axel Zwingenberger for the first time. Turns more intensively to this genre. Later solo performances as well as in cooperation with other pianists and in bands. Has been recording 5 CD's / LP's since 1990 and is present in several radio and television shows. Nomination for the German Record Award. Today active as associate member of the "Boogie Woogie Company", Cologne. 2009: Inducted in the "Hall Of Fame" of the German Boogie Woogie Award "Pinetop".

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EuLE Music, Antje Galperin